Schnell, kompetent & zuverlässig

Sie hatten einen Unfall? Sie wissen nicht, was Sie jetzt als erstes tun sollen? Das Team von meinUNFALLnotruf hilft Ihnen sofort! Nur so bekommen Sie alles, was Ihnen zusteht!

Auch bei Fragen können Sie uns jederzeit kostenfrei anrufen bzw. zurückrufen lassen:

Rückruf-Button

Schadensmeldung

Nach Eingabe Ihrer Daten werden Sie kostenfrei und unverbindlich kontaktiert – spätestens innerhalb von 24 Stunden (werktags)

Schnelle & kompetente Hilfe bekommen!


Ja, ich möchte kostenfreie Hilfe! Bitte kontaktieren Sie mich umgehend (spätestens innerhalb von 24 Stunden).

Anrede
Vorname / Name*
E-Mail
Telefon *
Sind Sie rechtsschutzversichert? *
Ja Nein
Amtliches Kennzeichen *
Ich stimme der Einwilligungserklärung zu *
* Pflichtfeld

Sachverständiger – wem kann ich vertrauen?

Das Team von meinUNFALLnotruf hilft Ihnen gern bei der Suche nach einem unabhängigen Sachverständigen, der sich für Sie und Ihre Rechte nach einem Verkehrsunfall einsetzt. Informieren Sie sich jetzt kostenfrei und unverbindlich!

Nach einem Verkehrsunfall sollten Sie unbedingt einen unabhängigen Sachverständigen beauftragen wenn ein Haftpflichtschaden vorliegt. Außerdem ist ein Sachverständiger nötig, wenn der Fahrzeugschaden voraussichtlich über 750 Euro liegt. Fragen Sie zur Ermittlung der Schadenshöhe Ihre Reparaturwerkstatt.


Wer zahlt den Sachverständigen nach einem Verkehrsunfall?

Die Kosten für den Sachverständigen zählen zum Schaden des Verkehrsunfalls und diese können Sie gegenüber der Haftpflichtversicherung Ihres Unfallgegners geltend machen. Eine Ausnahme gilt nur bei Bagatellschäden, hierzu ist kein Sachverständiger nötig und wird daher auch nicht bezahlt.


Wahl des Sachverständigen nach einem Verkehrsunfall

Die Versicherungen verbreiten gern die Meinung, dass sie nach einem Verkehrsunfall den Sachverständigen selbst schicken können. Sie haben nach einem Verkehrsunfall allerdings die freie Wahl bei der Suche eines Sachverständigen. Sie müssen auf keinen Fall den Sachverständigen der Versicherung akzeptieren, denn diese wollen meist keine unabhängige Begutachtung des Schadens. Auch im Falle eines wirtschaftlichen Totalschadens steht Ihnen die Wahl des Sachverständigen frei. Dieser sollte stets neutral und unabhängig sein. meinUNFALLnotruf berät Sie hierbei gern.


Sichern Sie unbedingt alle Beweismittel

Sie sollten nach einem Verkehrsunfall alle möglichen Beweise sichern. Unfallspuren dürfen nicht beseitigt werden. Führen Sie am besten stets ein Stück Kreide in Ihrem Auto mit, damit Sie den Standort der Fahrzeuge und gegebenenfalls die Lage der Unfallopfer markieren können. Ihr Sachverständiger wird diese Angaben benötigen.


Ansprüche nach Verkehrsunfall nicht verfallen lassen

Wichtig ist, dass Sie Ihre Ansprüche nach dem Verkehrsunfall nicht verfallen lassen. Beispielsweise kontrolliert Ihr Sachverständiger die Reparaturqualität an Ihrem Fahrzeug. Schließlich möchten Sie keine Reparaturschäden oder Restschäden, so dass Ihr Fahrzeug nicht mehr sicher ist, oder?